Quan­tum wit­hout bor­ders

Bekannt­ma­chung zur För­de­rung von Pro­jek­ten zum The­ma “Quan­tum wit­hout bor­ders”:

Mit einer neu­en För­der­initia­ti­ve unter­stützt das Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Bil­dung und For­schung (BMBF) gemein­sam mit sei­nen Part­nern in Frank­reich und den Nie­der­lan­den inno­va­ti­ve, grenz­über­schrei­ten­de Pro­jek­te mit Bei­trä­gen fran­zö­si­scher, deut­scher und nie­der­län­di­scher Quan­ten­un­ter­neh­men und For­schungs­ein­rich­tun­gen. Die För­de­rung fin­det inner­halb der Initia­ti­ve Quan­tum Inter­na­tio­nal statt. Ziel des För­der­auf­rufs ist es, die Zusam­men­ar­beit zwi­schen dem fran­zö­si­schen, deut­schen und nie­der­län­di­schen Quan­ten-Öko­sys­tem und allen euro­päi­schen Part­nern anzu­re­gen, die sich den euro­päi­schen Bemü­hun­gen um die Ent­wick­lung von Wis­sen und tech­no­lo­gi­schen Bau­stei­nen mit hohem Mehr­wert und star­kem Umwäl­zungs­po­ten­zi­al anschlie­ßen und so die wis­sen­schaft­li­che und tech­no­lo­gi­sche Basis Euro­pas im Quan­ten­be­reich stär­ken. Hier gibt es wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum För­der­auf­ruf.

Ein­rei­chungs­frist
20. März 2024

Quel­len­nach­weis: 
Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Bil­dung und For­schung (BMBF)